Toskana 2 – Wandern und Qigong in der Toskana

29.05. - 05.06.2021 / Sa - Sa

Urlaub in Loro Giuffenna, einem der schönsten Dörfer Italiens

Der schöne Ort liegt zwischen Florenz und Arezzo an der Südseite des Apennin. Wir wandern in den grünen, waldreichen Hügeln des Pratomagno, ersteigen seinen Gipfel, besuchen pittoreske Bergdörfer oder nehmen ein erfrischendes Bad im Wildflüsschen Ciuffenna. Es bleibt genügend Zeit für die individuelle Gestaltung , fürs Bummeln und Entspannen mit Cappuccino oder Gelato auf der Piazza oder für Ausflüge in die weitere Umgebung, nach Arezzo, zum Kloster La Verna oder zum Biogut La Vialla. Für Kunst- und Kultur-Interessierte gibt es viele Angebote und abends lockt die regionale Küche der Toskana.

In unserem Quartier , dem Agriturismo San Niccolo, können wir uns wunderbar entspannen, die Ruhe geniessen, im Schatten dösen, im Pool schwimmen oder gemeinsam kochen.

Ein Highlight ist der Ausflug zum Bio-Betrieb „La Vialla“ wo wir die Herstellung regionaler Produkte mitverfolgen können und anschließend eine Merenda (Jause) mit hauseigenen Köstlichkeiten in der Pergola genießen. In der Osteria „Sagona“, die von einer Kooperative betrieben wird und ebenfalls regional und biologisch kocht, werden wir auch einkehren.
Weitere Ausflüge können wir nach Arezzo oder ins Kloster La Verna unternehmen.

Unter Anleitung der Qigong-Lehrerin Elfi Gsottbauer werden wir in freier Natur QIGONG praktizieren und erfahren intensiver und wirkungsvoll die Verbundenheit zu den Elementen. Wir üben an besonderen Plätzen und lassen uns inspirieren von der Umgebung und den Klängen der Natur.

Wir beginnen unseren Urlaub am Samstag um 19 Uhr in unserem Quartier und besprechen die Details der kommenden Woche. Für unsere Ausflüge in die weitere Umgebung steht uns eine beschränkte Anzahl an Mitfahrgelegenheiten mit privaten Pkw’s zur Verfügung, Taxis oder öffentliche Buslinien. Es können auch E-Bikes angemietet warden.

Die An- und Heimreise kann mit dem Zug*) – mit Umsteigen in Florenz – erfolgen. Bei Mitnahme eines Fahrrades muss man 3 x Umsteigen. Nach Rücksprache kann evtl. auch eine Mitfahrgelegenheit organisiert werden. Bei Zuganreise kann die Abholung vom ca. 6 km entfernten Bahnhof organisiert werden. Die Unterbringung erfolgt in einem schön gelegenen Agritourismo.

 

*)Die Kosten für die An- und Heimreise sind nicht im Reisepreis enthalten. Bei der Anreise besteht die Möglichkeit mit der Radgruppe (siehe gesonderte Reisebeschreibung – Toskana 1) zu kommen. Ansonsten kann mit dem Zug angereist, oder eine Mitfahrgelegenheit genutzt werden.

 

Alternatives Reiseende – Toskana 3

05. – 08.06.2021 / Sa – Di

Die Heimreise am Ende der Qigongwoche beginnen wir mit dem Zug nach Cortona. Dann starten wir unsere Radtour zum Lago di Trasimeno (Hannibalmuseum), nach Assisi mit der gewaltigen Basilica San Francesca bis ins mittelalterliche Spello. Von Foligno,  wo wir unsere Radtour auf dem Centro Storico beenden, nehmen wir den Zug nach Rimini, wo wir abends noch im Meer baden können. Anderntags kommen wir wieder mit dem Zug nach München.

Enthaltene Leistungen:

  • 3 Übernachtungen
  • Zugfahrt Foligna – München
  • Reisebegleitung

Preis:   € 390,-

Preise

Reisepreis € 500 pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag:  € 100

 

Die An- und Abreise ist nicht im Reisepreis enthalten!

Unsere Leistungen

7 Übernachtungen

Qigong

geführte Wanderungen

Die Reisen Toskana 1, 2 & 3 sind miteinander kombinierbar

Witterungsbedingt können die Touren abweichen – Änderungen vorbehalten.