Skireise in Imst

17. – 20. Februar 2022 / 4-Tage / Do-So

inmitten der Skigebiete Ötztal, Serfaus-Fiss, St. Anton a. Arlberg, Pitztal

Hotel Hirschen in Imst – www.hirschen-imst.com
Mitten drin im Skigebiet – Das Hotel Hirschen als Zentrum des Skisports
Nutzen Sie das Hotel Hirschen als perfekten Ausgangsort für Ihren Skiurlaub in Tirol. Für Abwechslung sorgen attraktive Skigebiete in der Umgebung: das kleine aber feine Skigebiet Hoch Imst, der Pitztaler Gletscher, Fiss-Serfaus-Ladis, Ötztal & St. Anton am Arlberg.

Es sind die liebevollen Details: frische Blumen auf den Tischen, Geweihe an der Wand, Bilder erzählen die Geschichte des Hotels. Ganz im Tiroler Stil präsentiert sich das Hotel Hirschen. Die heimelige Atmosphäre zieht sich durchs ganze Haus – von den gemütlichen Stuben bis zu den modernen Komfortzimmern. Die Tiroler Gastlichkeit steht im Mittelpunkt, das sieht und spürt man.

Die neuwertige Hotel-Hirschen-Wellnessoase erstreckt sich über ca. 700 m² und lässt keine Wünsche offen. Relaxlandschaft mit verschiedenen Saunen, Wasserbetten und das 14,5 Meter lange Schwimmbecken samt dazugehörigen Liegebereich.

 

Zusätzliche Informationen für Skireisen:
⦁ Die Skipasskosten werden vor Ort abgerechnet
⦁ Am Anreisetag erfolgt die Anfahrt direkt ins Skigebiet – der Transfer ins Hotel am späten Nachmittag
⦁ Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich
⦁ Reiserücktritts- und Abbruchsversicherung überprüfen
⦁ Abfahrtszeit und -ort erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung
⦁ Reisebedingungen entsprechend unserer Internetseite: www.naglreisen.de

Preise
  • Ihr Reisepreis im Doppelzimmer € 365,–
  • Einzelzimmerzuschlag € 45,–
Unsere Leistungen

⦁ Busreise im modernen Reiseomnibus & Transfer in die Skigebiete
⦁ 3 Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
⦁ 3 x Abendessen als 4-Gang Wahlmenü mit großem Salatbuffet
⦁ Benutzung der hoteleigenen Wohlfühl-Oase mit Hallenbad, Biosauna, Finnischer Sauna, Dampfbad & Ruhezone mit Wasserbetten.
⦁ Gratis-Skibus ab Hotel in die Skigebiete
Hoch Imst, Hochzeiger, Pitztaler Gletscher, St. Anton am Arlberg, Serfaus-Fiss & Ötztal