Goldener Oktober an der Adriaküste

29. September – 03. Oktober 2022 / 5-Tage / Do-Mo (Feiertag)

Der Edelstein Kroatiens - Istrien

Genießen Sie den Spätsommer in Istrien von allen Seiten. Wenn sich die malerischen Hügel im Hinterland in bunte Farben hüllen und die goldgelben Weinreben voller Trauben hängen, dann ist die beste Zeit für eine Reise nach Istrien. Die größte Halbinsel der Adria besticht besonders im Spätsommer mit einem noch milden Klima, vielen Sonnenstunden und angenehmen Temperaturen. Zu dieser Zeit sind die Oliven an den Bäumen voll ausgereift und bereit zur Ernte. Bei der stimmungsvollen Olivenernte dürfen Sie sich auf mitreißende Musik freuen, die viel Gaudi und gute Laune verspricht. Dabei wird nicht nur gegessen und getrunken, sondern auch viel gesungen, getanzt und gelacht.

 

Donnerstag, 29.09.2022
Anreise über Österreich – Slowenien nach Kroatien zu ihrem Hotel in Porec – Am späten Nachmittag Ankunft   – Welcome-Cocktail und Begrüßung durch die Reiseleitung. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Freitag – Sonntag, 30.09.-02.10.2022

Heute steht unser Urlaubsort auf dem Programm – Porec. Vom Frühstück gestärkt begleitet uns unsere Reiseleitung in die Altstadt von Poreč. Über die autofreie Decumanus, die steingepflasterte Hauptstraße aus römischer Zeit, gelangen wir zum Marafor-Platz, der an der Stelle des antiken Forums steht. Das bedeutendste historische Bauwerk ist der Komplex der Euphrasius-Basilika (UNESCO-Weltkulturerbe) aus der Mitte des 6. Jahrhunderts, bestehend aus Kirche, Atrium, Taufkapelle und dem ehemaligen Bischofspalast. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit die wunderschöne Umgebung näher kennen zu lernen – Abendessen im Hotel.

 

Kultur inmitten von Olivenhainen, typische kroatische Getränke und Speisen, Live-Musik mit Gaudi-Garantie. So wird unser heutiges Programm ablaufen. Zunächst fahren wir in die Hafenstadt Novigrad im nördlichen Istrien. Der kleine Ort, der in der Antike „Emonia“ genannt wurde, entwickelte sich dank seines geschützten Hafens schon früh zu einer Kolonie griechischer Seefahrer. Später errichteten die Römer hier ihre befestigte Stadt Civitas Novum. Bei einem geführten Stadtrundgang sehen Sie unter anderem das mittelalterliche Straßennetz, die alten Festungsmauern und die Türme, die einst zur Verteidigung des Städtchens dienten und bis heute erhalten geblieben sind. Gegen Mittag erwartet uns die herrliche Olivenernte. Nach dem Begrüßungsschnaps und einer kurzen Einweisung pflücken sich die frischen Früchte wie von selbst. Nach „getaner Arbeit“ haben wir eine Stärkung verdient. Es erwartet uns eine typische Marenda mit einheimischem Wein. Ein Akkordeonspieler sorgt für gute Stimmung & wir lassen den Nachmittag gemütlich ausklingen. Gemeinsame Rückfahrt ins Hotel – Abendessen.

 

Wir fahren zunächst nach Rovinj, dem wohl malerischsten Städtchen Istriens. Markantes Wahrzeichen der auf der Halbinsel gelegenen Altstadt ist der 60 m hohe Glockenturm der Kirche St. Euphemia. Auf einem Stadtrundgang sehen wir die engen, verwinkelten Gassen und gehen vorbei an Cafés, Weinstuben, Ateliers und Galerien. Auf dem Weg ins Landesinnere kehren wir bei einer zünftigen Konoba ein. Beim geselligem Spanferkel-Mittagessen mit Live-Musik und Wein lernen wir die Gastfreundschaft des wunderbaren Landes kennen. Weiter fahren wir nach Motovun. Das Burgstädtchen thront in 277 m Höhe auf einem steilen Hügel über dem Mirnatal. Mit 32 km ist die Mirna Istriens längster Fluss und mündet zwischen Poreč und Novigrad ins Meer. Ein Rundgang auf der Stadtmauer, mit einer schönen Rundumsicht, darf auf keinen Fall fehlen.

 

Montag, 03.10.2022
Nach dem Frühstück fahren wir mit den unvergesslichen Eindrücken zurück in die Heimat

 

3-Sterne Hotel Plava Laguna Materada – Porec – www.kroatien-idriva.de

Das charmante und moderne Hotel Materada ist bekannt für die Atmosphäre und die makellose Umgebung: sehr gepflegte Gärten und Spielplätze und laut den Gästen der beste, mit blauer Flagge gekennzeichnete Strand in ganz Poreč. Zimmer: ca. 18-22 m², renoviert und neu eingerichtet mit Klimaanlage, SAT-TV, Telefon, WiFi-Internet (kostenlos), Dusche/WC, Balkon.

 

Informationen zur Reise

Gültiger Reisepaß oder Personalausweis erforderlich

Bitte überprüfen Sie Ihren Auslandskrankenschutz

Preise
  • Ihr Reisepreis im Doppelzimmer € 395,-
  • Einzelzimmerzuschlag € 40,-
Unsere Leistungen
  • Busreise im modernen Fernreiseomnibus
  • 4 x Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel Plava Laguna Materada Poreč
  • 4 x Halbpension mit reichhaltigem Frühstücks- und Abendbuffet
  • Getränke zum Abendessen (Rot- und Weißwein, Bier vom Fass, Saft und Mineralwasser)
  • Welcome-Cocktail
  • Deutschsprachige Reiseleitung im Hotel
  • Lizensierte Reiseleiter*innen für alle Ausflüge lt. Programm
  • Stadtführung Porec, Novigrad, Rovinj & Motovun
  • Teilnahme an der Olivenernte inkl. Live-Musik und Picknick inmitten der Olivenhaine
  • Spanferkel-Mittagessen inkl. Wein & Wasser sowie Live-Musik
  • WiFi-Internet im gesamten Hotel kostenlos verfügbar
  • Kurtaxe